head
Infos Suizo Loco Lodge

Konzept der Nachhaltigkeit

Photo

Was ist Nachhaltigkeit?

Per Definition ist unter Nachhaltigkeit zu verstehen: eine Denkens- und Lebensweise, die die Bedürfnisse der Gegenwart zu decken versucht, ohne jedoch die Möglichkeit für künftige Generationen einzuschränken, das gleiche zu tun. Oder in wenigen Worten: "verlasse die Welt in einem besseren Zustand als den, den du angetroffen hast! Nimm dir nur, was du brauchst und bedenke die Konsequenzen deines Handelns".

Die Nachhaltigkeit zwingt uns, uns bewusst darüber Gedanken zu machen, wie unser Handeln die Umwelt und die Gemeinschaft, in der wir leben, in Mitleidenschaft zieht.
Die bedeutet, dass die Entwicklung eines Landes nicht auf einer unkontrollierten Ausbeutung der natürlichen, kulturellen oder sozialen Ressourcen basieren kann, nur um die Bedürfnisse der öffentlichkeit zu decken. Es sind eben diese Ressourcen, die auch den künftigen Generationen zu deren Bedürfnisdeckung zur Verfügung stehen sollten. Eine entsprechende Ausbildung ist mit ein Garantiefaktor, ein Leben unter dem Einfluss der Nachhaltigkeit zu führen.

Geschichte und Kultur der Karibik

Die Provinz Limon erstreckt sich auf 200 Kilometern der Küste entlang, gesäumt von teilweise unberührten, tropischen Wäldern. Da sind Dörfer zu finden, die im 19. Jahrhundert von Einwanderern verschiedenster Herkunft besiedelt worden sind, so Afrikaner, Jamaikaner, Italiener, Chinesen und Indios der Stämme Cabékar, Maleku und Bribri.
Heute ist die Liste natürlich noch erweitert worden mit Gruppen wie Hippies, Rastafaris, Surferrn, Bauern und die formt somit ein einzigartiges Limon ... eine Explosion aus Sprachen, Geschmäckern, Musik, Tanz und einer unvergleichlichen Literatur. Die Karibik von Costa Rica ist der Landteil, auf den Kolumbus bei seiner vierten und letzten Amerika Reise Fuss gesetzt hat!