head
Infos Suizo Loco Lodge

Das Hotel Suizo Loco Lodge und die Nachhaltigkeit

Photo

Zwar befinden wir uns zur Zeit nicht im Prozess der Zertifizierung (geplant 2011), jedoch haben wir bereits viel Zeit und Energie in diese vier Punkte zum Programm der CST investiert.

 

Wie Kann ich Helfen?

Egal wohin Sie reisen oder ob Sie im eigenen Haus wohnen bleiben, die Grundsätze der Nachhaltigkeit haben überall Gültigkeit. Es ist immer eine gute Idee, Geräte und Lichter auszuschalten, wenn sie nicht gebraucht werden oder den Wasserhahn zu zu drehen, während Sie sich die Zähne putzen oder sich unter der Dusche einseifen. Auch wenn noch nicht alle Länder Recycling-Systeme kennen, so werden es doch täglich mehr! Wenn Sie darüber nirgens Informationen finden, so fragen Sie doch einfach, vielleicht können Sie ja eine Firma, die noch nicht wiederverwertet, dazu anstiften. Vielleicht können Sie andere inspirieren oder zumindest mit Ihren Fragen eine Kette von Aktivitäten auslösen!

Innerhalb der Hotelanlage

Ihre Mithilfe an unserem Projekt der Nachhaltigkeit ist sehr wertvoll für uns und es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie uns dabei helfen können. Weitere Informationen erhalten Sie gerne an der Rezeption oder können sie den Unterlagen in Ihrem Zimmer entnehmen.

Photo
  1. Bitte werfen Sie alle wiederverwertbaren Abfälle in die entsprechenden Behälter. die sich auf dem Weg zum Parkplatz befinden. Sollten Sie es vorziehen, diese Art Abfall in Ihrem Zimmer zu lassen, so möchten wir Sie bitten, ihn neben dem Abfallkorb zu platzieren. Unsere Wirtschafterin wird ihn gerne für Sie in die entsprechenden Container entsorgen.
  2. Alle unseren organischen Abfälle (Essensreste) werden gesammelt und zu einer nahen Finca gebracht, wo sie als Schweinefutter den täglichen Speiseplan dieser Tiere ergänzen. Wenn Sie Essensreste haben, so bringen sie diese doch bitte zu unserem Restaurant oder rufen Sie an der Rezeption an, damit unsere Mitarbeiter diese bei Ihnen abholen können.
  3. Bitte schalten Sie Ihren Fernseher, die Lichter und den Deckenventilator aus, wenn Sie Ihr Zimmer verlassen.
  4. Das gesamte, fliessende Wasser im Hotel ist gereinigt, sie können es bedenkenlos trinken, helfen Sie also, den Abfall zu minimieren und trinken Sie möglichst wenig Flaschenwasser aus der Minibar. Das fliessende Wasser wird regelmässig kontrolliert und ist zu 100% bedenkenlos trinkbar.
  5. Bitte seien Sie geduldig, wenn Sie mit unseren Mitarbeitern sprechen. Sie sind sehr bemüht, ihre Englischkenntnisse zu verbessern! Denken Sie bitte daran, langsam zu sprechen. Wenn Sie es vorziehen, Ihre Spanischkenntnisse anzuwenden, werden sie glücklich sein, Ihnen dabei helfen zu können, wenn nötig!

Ausserhalb der Hotellanlage

Wenn Sie sich ausserhalb unserer Anlage befinden, halten Sie bitte jederzeit Ihren Respekt für die natürlichen, kulturellen und sozialen Ressourcen, die Costa Rica bietet, aufrecht. Einige Empfehlungen, die Sie bitte beachten möchten:

  1. Respektieren Sie Ihre lokale Umwelt. Bitte werfen Sie keinen Müll weg und pflücken Sie keine Blumen oder wild wachsenden Pflanzen.
  2. Versuchen Sie, gebrauchte Wasserflaschen wieder zu verwenden und falls nicht möglich, werfen Sie sie bitte in die vorgesehenen Recycling Behälter.
  3. Erhalten sie die lokalen Ressourcen. Wenn Ihr Hotel ein System zur Minimierung der Wäsche von Duschtüchern und Bettlaken hat, helfen Sie mit, dies zu unterstützen.
  4. Versuchen Sie, biologisch abbaubare Seifen sowie organische Mücken- und Sonnenschutzmittel zu benutzen.
  5. Respektieren Sie bitte die lokale Kultur und ihre Traditionen. Gehen Sie bewusst und gefühlvoll mit den sprachlichen Unterschieden, den Gebräuchen und der Bekleidung um. Fragen Sie bitte um Erlaubnis, bevor Sie jemanden fotografieren.
  6. Lernen Sie einige Wörter der lokalen Sprache und bereiten Sie sich vor, während Ihrer Reise die Kultur kennen zu lernen.
  7. Versuchen Sie, Ihr Geld in der lokalen Umgebung auszugeben. Kaufen Sie einheimische Produkte zum Essen und kaufen Sie hier fabriziertes Kunsthandwerk, von ansässigen Handwerkern und Künstlern.
  8. Schützen Sie unsere nationalen Schätze! Kaufen Sie NIEMALS archeologische Artefakte oder auch Souveniers die aus geschützten Pflanzen- oder Tierteilen gefertigt sind (z.B. Schildkrötenpanzer, Korallen oder Edelhölzer, die nicht aufgeforstet werden können).
  9. Vergewissern Sie sich über den Wert Ihrer Spenden. Die beste Art einem Land zu helfen, ist es, Spenden an Organisationen im Bereich Sozialwesen oder Erhaltung/Wahrung zu tätigen.

Empfehlungen für den Besuch im Nationalpark

  1. Nehmen Sie sich einen lokalen Führer. Ein Führer kann die Qualität Ihrer Park Erfahrung nur steigern und Sie können von seinem Wissen über die natürlichen Gebiete profitieren! Er wird Ihnen auch helfen die Tiere zu finden, die man nicht im Vorbeigehen sieht.
  2. Vermeiden Sie bitte, wilde Tiere zu füttern, berühren oder zu stören. Der Kontakt zu Menschen kann ihnen gefährlich werden oder Stress verursachen.
  3. Bleiben Sie immer auf den Fusswegen! Auf diese Weise wird der Wald am wenigsten in seiner Natur gestört und Sie können sich nicht verlaufen!
  4. Steigern Sie in verantwortlicher Weise Ihre Möglichkeiten, wilde Tiere zu sehen:
    • Seien Sie bereit, den Wald im ersten Licht des Tages oder auch vor Nachteinbruch zu besuchen.
    • Tragen Sie Kleidung, die sich farblich in der Umgebung anpasst.
    • Vermeiden Sie es, Parfum zu tragen oder andere, stark riechende Essenzen.
    • Wandern Sie ruhig auf den Pfaden.
    • Warten Sie an Wasserstellen.
    • Halten Sie alle Sinne bereit, um die Töne der Natur wahrzunehmen.
    • Achten Sie auf Ihre Tritte und den Weg.
    • Wenn Sie ein Tier sehen, verhalten Sie sich ruhig.